Dienstag, 6. Dezember 2016

Türchen Nr. 6 - Samichlaus aus Papier basteln

Herzlich willkommen hier auf meinem Blog Märlimuus und bei der Adventsrunde von Natalie und Sabrina.

Es ist für mich Première. Ich mach dieses Jahr bei einem Adventskalender mit. Und zwar möchte ich euch eine kleine Bastelei für den Samichlaustag zeigen. 
Vielleicht braucht ihr für heute ja noch eine schnelle Dekoration oder müsst die Kinder beschäftigen, bis der Samichlaus (Nikolaus) vorbei kommt. 

schnelle Nikolas Dekoration

Wir haben im Kindergarten etwas früher mit Basteln begonnen, so kann ich euch schon einige Bilder zeigen. 

Alles was ihr dafür braucht ist rotes und ev. braunen Papier und Watte (oder ungesponnene Wolle oder ähnliches), Schere, Stift und Leim. 
Aus rotem Papier einen Halbkreis ausschneiden (unten findet ihr eine Vorlage zum runterlagen mit  5 Halbkreisen zum ausrucken).

Nikolaus basteln aus Papier

Gesicht aufmalen und mit Watte den Bart und ev. noch den Mützen- und Mantelsaum bekleben. Kann auch erst nach dem zusammenkleben gemacht werden.

Kinder basteln samichlaus

Auf einer Seite, wie im Bild etwas Weissleim auftragen.

Kinder machen Nikolaus Dekoration schnelle

Den Samichlaus zusammendrehen und mit einer Wäscheklammer fixieren, bis der Weissleim angetrocknet ist.

Samichlaus aus Papier

Das Gesicht und die Watte kann auch erst jetzt aufgemalt und geleimt werden.

Kindergarten basteln im Advent

Und schon fertig.
Eine wirklich schnelle Bastelei und eine passende Deko für heute.
Wenn man oben einen Faden befestigt, kann man sie auch aufhängen.

Hier die Werke der Kinder.

Weihnachten im Advent basteln Nikolaus

Wenn man es aus braunem Papier und schwarzer Wolle bastelt, kriegt man den Schmutzli (Knecht Ruprecht).
basteln im Kindergarten

Weihnachten im Kindergarten

Kinder basteln Weihnachten

Klein oder gross

gestalten mit Kindern Nikolaus und Knecht Ruprecht

basteln mit Kindern Nikolaus und Samichlaus

Download: Hier könnt ihr eine Vorlage mit 5 Halbkreisen runterladen und gleich auf rotes oder braunes Papier drucken.

Kommentare:

  1. Liebe Eva, das sind so schöne Samikläuse :O)
    Toll gemacht, einfach und doch wunderschön!
    Hab einen wunderschönen und glücklichen Nikolaus-Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. liebe Eva
    Die Samichläuse und der Schmuzli sind toll geworden.
    Schön bist du mit dabei in der Adventsrunde.
    Einen schönen Samichlaustag wünscht dir
    Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Eva,
    Eure Samichläuse gefallen mir super gut! Mein Sohn beginnt nun langsam mit dem Schneiden, was mich sehr freut. Irgendwann können wir bestimmt auch solche Samichläuse basteln. Ich freue mich schon drauf. Mit dieser Form können noch ganz viele anderen Figuren gestaltet werden: Osterhase, Engel, Tiere, etc.
    Vielen Dank, dass du mit diesem herzigen Beitrag bei unserer Adventsrunde mitgemacht hast.
    ♥ Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Ach wie reizend! Gut, wenn die Kinder abgelenkt sind...sonst ist die Wartezeit quälend...;-). Eine schöne Adventszeit noch! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Tag,

    Wir verkaufen Maßgeschneiderte Brautkleider, Abendkleider, Abiballkleider und Kleider für besondere Anlässe auf unserer Webseit. Wir haben Ihre Webseite gefunden, und wir hoffen eine kooperative Geschäftsbeziehung mit Ihnen aufzubauen.

    Wir wollten wissen ob Sie für uns einen Post schreiben könnten und/oder einen Banner auf Ihrer Webseite möglich ist.

    Wenn Sie interessiert sind bitte kontaktieren Sie uns an: miaberlinmarketing@yahoo.com
    Wir freuen uns von Ihnen zu hören
    Beste Grüsse

    AntwortenLöschen
  6. Ach ganz herrlich dein Vorschlag und gemeinsam mit Knecht Ruprecht ist es ja noch entzückender. Hast du im KG die Kinder frei wählen lassen, ob sie Nikolaus oder Knecht Ruprecht basteln? Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit Karin

    AntwortenLöschen
  7. Servus!
    Eine tolle Idee und für Kinder leicht und selbständig umzusetzen. Und dann habt ihr das auch noch so nett in Szene gesetzt. Danke für deinen Beitrag!
    LG Sandra

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deine Worte.

Übrigens: Falls du einen Kommentar hinterlassen möchtest aber über kein angegebenes Konto verfügst, kannst du Anonym anwählen.
Damit ich weiss von wem der Kommentar ist, kannst du im Text ja trotzdem unterschreiben.